Netzwerktreffen

Grüner Grundeinkommenskongress: „Grüne und Grundeinkommen? – Schritte, Module, Debatten“

Ob bei der grünen Garantierente, beim Thema Kindergrundsicherung, bei der ALG II-Aufstockung, beim Bafög oder beim Ökobonus – in vielen Lebenslagen suchen wir Grüne nach neuen Antworten auf Fragen von Gerechtigkeit und Selbstbestimmung in unserem Sozialstaat. Auch in den Debatten über Zeitpolitik, mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, Inklusion, eine Europäische Sozialunion und nachhaltiges Wachstum spielt die soziale Frage eine zentrale Rolle.

Über diese Themen wollen wir gemeinsam mit euch auf dem großen BAG-Kongress
„Grüne und Grundeinkommen? – Schritte, Module, Debatten“
am Samstag, den 16. April 2016 von 10.00-18.00 Uhr
in Hannover (ver.di-Höfe) debattieren.

Es ist und bleibt eines unserer zentralen grünen Anliegen, die klaffende Schere zwischen Arm und Reich zu schließen und das individuelle Grundrecht auf Teilhabe zu verwirklichen. Auf dem Kongress wollen wir keine Grundsatzdebatten zum Grundeinkommen führen, sondern in den genannten Bereichen ganz konkrete Lösungsansätze herausarbeiten bzw. weiterentwickeln. Wir wollen diskutieren, ob „modulare Grundeinkommen“ ein Schritt sein könnten, um einzelne Lebenslagen und Querschnittsthemen besser abzusichern. Damit legen wir gleichzeitig einen Grundstein für die innerparteiliche Diskussion in Vorbereitung des Bundestagswahlprogramms 2017.

Anmeldung:
https://www.gruene.de/ueber-uns/2016/bag-kongress-gruene-und-grundeinkommen-schritte-module-debatten.html

Programm:
https://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/2016-03-07-BAG-Kongress.pdf

Einladung zum nächsten Netzwerktreffen

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir Euch zum Treffen des Grünen Netzwerks Grundeinkommen ein.

Termin: 12.09.2015, 12-17 Uhr
Ort: Fulda, genauer Tagungsort ist von der Anzahl der Anmeldungen abhängig

Tagesordnung:
1) Begrüßung
2) Berichte (u.a. zum Stand Grüner Grundeinkommens-Kongress)
3) Aktuelle Themen und Grundsatzdebatte
4) Strukturen und Wahl von SprecherInnen oder KoordinatorInnen

Mit grünen Grüßen
Hannelore, Karl-Heinz, Stefan, Uwe und Wolfgang

Bilder der bisher größten Grundeinkommensdemo in Berlin

Am 14. September haben in Berlin über 2000 Menschen für ein Bedingungsloses Grundeinkommen demonstriert. Auch das Grüne Netzwerk Grundeinkommen war vor Ort. Die Grüne Bundestagsabgeordnete Lisa Paus warb in ihrem Statement für ein Grundeinkommen und dafür, das Thema auch im Bundestag ernsthaft zu diskutieren. Bündnis 90/Die Grünen haben dazu den Vorschlag einer Enquetekommission zum Grundeinkommen ins Wahlprogramm für die Bundestagswahl geschrieben.


weiterlesen »

Einladung zum Netzwerktreffen am 23. März 2013 in Leipzig

Liebe FreundInnen,

das nächste Treffen des Grünen Netzwerk Grundeinkommen soll am 23. März 2013 in Leipzig am Rande der Mitgliederversammlung des Netzwerk Grundeinkommen stattfinden.

Wir möchten diesen Anlass für unser Treffen nutzen und laden euch daher herzlich zu unserem GRÜNEN Netzwerktreffen am 23. März 2013 von 17:00 bis ca. 18:45 Uhr in die Frauenkultur e.V. (Windscheidstrasse 51, 04277 Leipzig) ein. weiterlesen »

Einladung zum Netzwerktreffen auf der BDK in Hannover

Liebe FreundInnen,

nach der Entscheidung über unsere SpitzenkandidatInnen stehen mit der BDK in Hannover die inhaltlichen Entscheidungen (hoffentlich) wieder im Vordergrund.

Wir möchten hiermit alle GrundeinkommensInteressierten am Freitag (16.11.) von 18:30 bis 19:30 zu einem Treffen des Grünen Netzwerk Grundeinkommen auf der BDK einladen. Treffpunkt ist das Parkrestaurant in unmittelbarer Nähe zur Eilenriedehalle. Um 18:30 Uhr werden die Workshops zu Ende sein und es ist geplant mit dem TOP Außenpolitik kurz nach 19 Uhr zu beginnen. Der Zeitpunkt ist also so gewählt, dass wir so wenig wie möglich Debatten verpassen und möglichst viele von uns bereits angereist sind. weiterlesen »

Grundeinkommen auf dem kommenden Bundesparteitag in Hannover

Am 16.11.2012 bis 18.11.2012 findet in Hannover der nächste Grüne Bundesparteitag (BDK) statt. Dabei werden zum Tagesordnungspunkt Sozialpolitik auch einige Fragen rund ums Grundeinkommen zur Diskussion stehen. Im Leitantrag des Bundesvorstandes (Eine Gesellschaft für Alle: Umfassende Teilhabe durch gute Institutionen und gerechte Verteilung) ist das Bekenntnis zu einem Sanktionsmoratorium bereits enthalten. Über die vollständige Abschaffung von Sanktionen werden wir trotzdem diskutieren. Dazu liegen u.a. 2 Anträge für die Einrichtung einer Enquete-Kommission zum Grundeinkommen vor (SP-01-671 sowie SP-07). weiterlesen »