„Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch mit seiner Würde und Freiheit.
Jeder Mensch ist einzigartig und frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“

Grün. Europa! Grundeinkommen?

Online-Diskussion am Mittwoch, 18. November 2020, 19:00–20:30 Uhr

Die BDK, auf der über das neue grüne Grundsatzprogramm abgestimmt wird, steht vor der Tür.

Warum das Grundeinkommen aus grüner und aus europäischer Perspektive auch unbedingt da reingehört, darüber haben wir am 18.11.2020 mit Gästen aus ganz Europa bei unserer Highlight-Veranstaltung „Grün. Europa! Grundeinkommen?“ gesprochen. Mit dabei waren:

  • Alviina Alametsä (Finnland)
  • Natalie Bennett (UK)
  • Julen Bollain (Spanien)
  • Adam Ostolski (Polen)
  • Lucile Schmid (Frankreich)
  • Philippe Van Parijs (Belgien)
  • Bence Tordai (Ungarn)

Die Moderation übernahmen Laura Sophie Dornheim und Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB.

Das Grundeinkommen ermöglicht allen Mitgliedern der Gesellschaft ein Leben in Würde und Freiheit. Es ist nicht erst seit der Corona-Pandemie immer wieder Thema der öffentlichen Debatte. Und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa!

Zahlreiche grüne Parteien befürworten die Idee, machen damit offensiv Wahlkampf und stoßen auf viel Zuspruch. Mit der Aufnahme dieser Vision in das neue Grundsatzprogramm von Bündnis 90/Die Grünen würden wir uns also in guter Gesellschaft befinden.

Weitersagen: Das Grundeinkommen ist für alle da!