Grüne MdB’s laden Piraten zum Grundeinkommensdialog ein

Liebe PiratInnen,

das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Idee, die von vielen Menschen vielerorts diskutiert wird – innerhalb und außerhalb der Politik. Jede(r) trägt auf seine Weise dazu bei, die Idee zu verbreiten. Mit Interesse haben wir Euren Beschluss für eine Enquetekommission zum Grundeinkommen zur Kenntnis genommen. Mit dem BIEN-Kongress, aber auch der geplanten europäischen Bürgerinitiative für ein Grundeinkommen in Europa oder der schweizerischen Volksinitiative rückt das Thema in diesem Jahr wieder einmal in die große Öffentlichkeit.

Wir, eine Gruppe Grüner MdBs, die für ein Grundeinkommen sind, möchten dies zum Anlass nehmen, um mit Euch ins Gespräch kommen: über die Perspektiven zur weiteren Verbreitung der Grundeinkommensidee und konkrete Schritten bezüglich der Umsetzung. Dabei wollen wir ebenfalls gegenseitig offene Fragen diskutieren, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Positionen zu erkennen.

Wir möchten Euch daher einladen, am 24. September 2012 von 17 bis 19 Uhr in gemütlicher Runde im Sputnik Kino in Berlin-Kreuzberg mit uns über das Grundeinkommen zu diskutieren. Um den Dialog ein wenig vorzubereiten, möchten wir hier in einem PAD, Themen, aber auch Fragen, die wir gegenseitig haben, sammeln.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Lust auf und Zeit für diesen Dialog hättet.

Grundeinkommensaffine Grüße
Wolfgang Strengmann-Kuhn
Monika Lazar
Beate Müller-Gemmeke
Arfst Wagner
Lisa Paus
Hans-Christian Ströbele
Valerie Wilms
Hermann Ott
Sylvia Kotting-Uhl
Katja Dörner
Uwe Kekeritz

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

11 Kommentare

  1. Simon Stützer

    Hallo,

    ich habe Eure Einladung mit Freude gelesen und werde das ganze am Wochenende bei den Sozialpiraten auf die Tagesordnung bringen.

    Beste Grüße
    Simon

    Antworten
  2. Bernd

    Würde ja gerne mitreden, mache mir da ja schon lange auch Gedanken dazu. Leider ist Berlin weit weg. Würde es denn nicht in das „grüne Konzept“ passen sowas per Audiochat virtuell zu veranstalten.. was das an Fahrtaufwendungen, Zeit und Ressourcen spart… ein Pad habt ihr ja auch schon 😉

    Antworten
    • Jose Rodriguez Maicas

      Audio- oder Videostream damit man zumindest als Zuhörer/Zuschauer dabei sein kann, wäre gigantisch.
      Insgesamt eine sehr gute Idee!

      Antworten
      • Kate Dunning

        eine sehr gute Idee – ganz im Sinne der Piraten u Grundeinkommennsbefürworter – Livestream wäre fein.. und die Zuschickung eines Protokolls incl Angabe der Folgeveranstaltung.. gerne woanders als Berlin..

        Antworten
  3. pechvoegelchen

    Habe es schonmal im Pad angemerkt, hier nun nochmal

    Geht doch ins Mumble damit, der Vorschlag im Pad war super und dann können alle interessierten lauschen. Könnt ja einen Zuhörerraum schaffen, wenn ihr fürchtet, das wird zu chaotisch mit zu vielen.

    Antworten
  4. OIKOS-BIT

    Nachdem wir für Griechenland gespendet haben und noch für Portugal, Spanien, Italien … spenden werden, fürchte ich, es bleibt nicht genug Geld für uns bedürftige Deutsche übrig. Ansonsten finde ich das BGE eine gute Idee.

    Antworten
  5. Kate Dunning

    Wo finde ich in „youtube“ die Veranstaltung „Grünen Dialog mit den Piraten – 24.09. – unter „piraten-streaming.de“ ist bereits alles gelöscht !!

    Antworten