Grüne, Piraten und das Grundeinkommen – Sozialpolitik im Vergleich

Ende letzten Jahres machte die „neue“ Piratenpartei mit einem Beschluss für ein Grundeinkommen auf sich aufmerksam. Das GRÜNE NETZWERK GRUNDEINKOMMEN freut sich über die Unterstützung der Piraten in der politichen Auseinandersetzung für ein Grundeinkommen.

Wir GRÜNEN haben mit unserem Beschluss „Aufbruch zu neuer Gerechtigkeit!“ im Jahr 2008 unser Verhältnis zum Grundeinkommen festgehalten. Auch auf den folgenden Parteitagen gab es intensive Debatten und Beschlüsse zu sozialpolitischen. Und die GRÜNinterne Debatte wird 2012 mit dem geplanten Sozialkongress fortgeführt.

Was haben die Piraten nun genau beschlossen und wie stehen dazu GRÜNE Parteitagsbeschlüsse? Um diese Frage zu beantworten versucht die folgende Übersicht die Beschlüsse zu einzelnen Themenfeldern (Grundeinkommen allgemein, Mindestlohn, Sanktionen, Höhe des Regelsatzes etc) gegenüber zu stellen (Stand Januar 2011).

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

CAPTCHA


Verwandte Artikel